Marianne Lüthy

Aufgewachsen mit Hunden.

Gelernte Tierarzt-/Arztgehilfin. In Tierarztpraxen und in Tierheimen des Tierschutzes gearbeitet. Lange Hunde des Tierschutzes betreut als Privatplatz (Behandlungspflege und/oder Umerziehung).

Kynologische Tätigkeiten:
Im Sporthundebereich (Begleithund, Sanitätshund, Agility, Obedience und Jagdapportieren) sowie im Familienhundebereich.
Im Jahr 2007 Ausbildung zur Welpenspielgruppenleiterin bei Heinz Weidt und Dina Berlowitz.

In den Jahren 2008 und 2009 im Team von den Welpenspieltagen Zürich, von Heinz Weidt und Dina Berlowitz, tätig.

März 2010 Besuch eines Übungsleiterkurses SpassSport der TKGS.
2010 Aufbau einer Golden Retriever-Zuchtstätte. Mehr darüber unter
www.of-mapiya.ch.

2013/14: Hundeinstruktorin 1 bei Certodog
2014: Certodog SKN-Instruktorin HIK 1

2017 November  Weiterbildung zur Nationalen Hundehalter-Brevet-Expertin

 

Regelmässige diverse Kurse und Weiterbildungen in verschiedenen Themen

 

Zu mir gehören die Hunde Nita, Luna, Easy und Hailey, vier Golden Retrieverhündinnen.

Brigitte Hinni

Langjährige Erfahrung mit Pferden und Hunden.Seit Jahren Führung eines kleinen Gnadenhofes für kranke, alte, unerwünschte Tier: Pferde, Ponys, Ziegen, Kaninchen, Meerschweinchen, Nymphen- und Wellensittiche, Katzen und Hunde.

Übernahme von Hunden aus zweiter Hand mit zum Teil schlechter Vorgeschichte zur Resozialisierung.
Zeitweise Ferien- und Tageshunde im kleinen Rahmen.

 

Kynologische Tätigkeiten:
Im Sporthundebereich (Begleithund, Sanitätshund, Agility, Obedience) und Familien-hundebereich.

1996 Absolvierung des Jugend und Hund Brevet 1 und 2 sowie das Agilitybrevets.
2007 Ausbildung zur Welpenspielgruppenleiterin bei Heinz Weidt und Dina Berlowitz.
2009 SKN-Expertenausbildung beim Schweizerischen Schäferhundeklub.
März 2010 Besuch eines Übungsleiterkurses SpassSport der TKGS.

2017 Oktober Weiterbildung zur Nationalen Hundehalter-Brevet-Expertin

 

Regelmässige diverse Kurse und Weiterbildungen in verschiedenen Themen


Zu mir gehören Daisy, eine Deutsche Schäferhündin, und Rocky, ein Zwergpudelrüde.

 





Daniela Hinni

Mit Hunden aufgewachsen.
Kynologische Tätigkeit im Familienhundebereich.
Langjähriger Besuch einer Jugend- und Hund-Gruppe.
Teilnahme an diversen Militarys.
Besuch von Fährten-, Sanitätshunde- und Agilitykursen.
März 2010 Besuch eines Übungsleiterkurses SpassSport der TKGS.
2015 SKN-Expertenausbildung beim Schweizerischen Schäferhundeklub.

2017 Oktober Weiterbildung zur Nationalen Hundehalter-Brevet-Expertin

Regelmässige diverse Kurse und Weiterbildungen in verschiedenen Themen

 

 

Zu mir gehört Beauty, eine Mischlingshündin.